3 Fragen an… Hannes Beyer

Beitrag teilen

Hannes ist Head of Digital Businessmodels. Im Interview gibt er einen Einblick in seine Tätigkeit und erzählt, was ihm an Choice besonders gut gefällt.

Womit beschäftigt sich dein Bereich?

Wir arbeiten daran, das eigene Auto überflüssig zu machen. Wir glauben, dass das Prinzip “Nutzen statt Besitzen” die Möbilität von morgen auf den Kopf stellen wird – so wie es Spotify mit der Musikindustrie getan hat. Dabei wird die Nutzung der jeweiligen Mobility-as-a-Service Dienste (MaaS) bequemer, zuverlässiger und günstiger sein, als sie es mit einem eigenen Auto je sein könnten. Genau dafür entwickeln wir schon heute die passenden Konzepte, Geschäftsmodelle und IT-Lösungen.

Was sind die spannendsten Entwicklungen in deinem Bereich?

Aus den Entwicklungen in den Bereichen Digitalisierung, Elektrifizierung und autonomes Fahren entsteht die einmalige Chance, dass wir unsere Mobilität schon sehr bald stadt-, umwelt- und menschengerechter organisieren können. Dazu wollen wir einen Beitrag leisten.

Welche Vorteile bietet Choice als Arbeitgeber?

Das Feld der “Neuen Mobilität” ist so dynamisch wie kaum ein anderer Markt. Um darin bestehen zu können, braucht es kurze Entscheidungswege, Mut, strategische Weitsicht und sicher auch ein entsprechendes Budget. Diese Kombination ist leider ziemlich selten, in der Choice so aber gegeben und damit ein optimaler Nährboden, um die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

Beitrag teilen
Noch keine Kommentare vorhanden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.